Startseite | Inhalt

Windows 8 Pro

grundsätzlich zu beachten

Beste Empfehlung zu MSTS unter Win 8

Wenn Ihnen Ihr Microsoft Train Simulator lieb und wertvoll ist, dann ist die beste Lösung, keinen Win 8-PC kaufen oder aber nach dem Kauf auf Windows 7 Prof. umzustellen. Wer das aber nicht will und gute PC-Kenntnisse hat, der kann es versuchen wie unten beschrieben:

Windows 8 nur noch eine Version

Entgegen früheren Versionen von Windows gibt es für die Nutzung auf PC's bei Windows 8 nur noch eine Version, die Version "Win 8 Pro". In dieser Version ist auch ein Komptabilitätsmodus zu Windows XP SP3 enthalten, mit dem sich alte Programme starten lassen. Dazu müssen Sie aber die offizielle, gekaufte Version von Win8 haben (nicht die Gratis-Testversion von Microsoft!)

Eine besonders zu beachtende Vorgabe: Wenn Sie Programme ab dem Windows Explorer durch starten einer exe-Datei installieren, dann tun Sie dies bei Win 8 wie folgt:

- rechte Maustaste auf die Exe-Datei
- im Menu "als Administrator ausführen" anklicken
- Installation so laufen lassen

ohne "als Administrator ausführen" läuft zwar das Installationsprogramm ab, aber in vielen Fällen bleibt es unwirksam (Beispiel Transwin.exe oder Update zu MSTS). Dies gilt sowohl für den ersten Start des Simulators, wie auch für die Zusatzprodukte (Update von Microsoft, TransWin.exe)

  www.bahnsimulation.ch - Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard - www.pelzli.ch