Startseite | Inhalt

Gotthard-Panorama-Express

Was ist besonders beim Gotthard von Simtrain?

Im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen zeichnen sich die Strecke und die Fahrzeuge von Simtrain durch die detaillierte, original nachgebildete Landschaft und der Fahrzeuge aus. Ihr erkennt unterwegs von Flüelen bis nach Göschenen alle markanten Bauwerke in fotografisch erstellter Qualität. Egal, ob es Bahnhöfe, die berühmte Kirche von Wassen, markante Gebäude aus der Gotthard-Bauzeit in Gurtnellen oder die Depotanlagen in Erstfeld sind. Aber auch Brücken und Viadukte, wie die Intschi-Reussbrücke, die Kärstelenbachbrücke, die flexibel gebaute Rohrbachbrücke ob Wassen oder auch der Sekkenviadukt bei Gurtnellen, alles kann detailgetreu befahren werden.

Ein weiteres Highlight ist das Rollmaterial. Im AddOn "Gotthard-Panorama-Express" sind zwar "nur" drei Re 460 als Spielerlok zu finden (siehe weiter unten), aber als KI-Züge gibt es die auch heute am Gotthard täglich verkehrenden Flirt-Fahrzeuge der Stadtbahn Zug und des TILO, die RABe523 und 524. Und ebenfalls als KI-Züge zu finden ist die BR 185 der DB mit einem Contrainerzug.

Nicht zu vergessen ist auch die Dokumentation. Nebst Strecken- und Fahrzeug-Beschreibung, genauer Bedienungsanleitung und Signalbeschreibung sind wie bei Simtrain üblich auch die Dienstfahrpläne für die beigefügten Fahrten als pdf dabei.

Die Fahrzeuge

Der Gotthard Panorama-Express wird in der Regel durch die Re 460 geführt. Diese universell einsetzbare Lok gibt es sowohl in der roten Original-Lackierung, wie auch als Werbelok mit verschiedenen Motiven zu sehen. Besonders war auch die Version "Gottardo 2016", die anlässlich der Eröffnung des Gotthard Basistunnels zu sehen war. Im vorliegenden Paket findet der Spieler
- die rote Re 460
- die "Gottardo 2016"
- die Werbelok "Eule"

Die "Eule"

 

Gottardo 2016

 

KI-Fahrzeuge im Paket Gotthard-Panorama-Express

KI-Fahrzeuge beleben eine Strecke erst so richtig, denn ohne den täglich üblichen Verkehr ist es nicht realistisch. Neben den oft am Gotthard verkehrenden Güterzügen der DB findet sich als besonderes Higlight der für die täglichen Regionalzüge am Gotthard eingesetzte "Flirt". Als RABe523 der Stadtbahn Zug verkehrt er auf der Strecke bis nach Erstfeld stündlich, und ab Erstfeld bis über den Gotthard ist der "TILO" RABe524 regelmässig zu sehen. Sowohl als 4-teilige, wie auch bei höherem Verkehrsaufkommen als 6-teilige Einheit führt er Züge zwischen Erstfeld, dem Tessin und der Lombardei (Italien). Dies ist ihm möglich dank der Mehrstromeinrichtung für SBB (Wechselstrom) und FS (Gleichstrom).

TILO - Flirt

 

hier könnt Ihr Euch ein Bild machen

Und jetzt ein paar Eindrücke vom Gotthard-Panorama-Express. Einfach auf ein Bildchen klicken und dann von Bild zu Bild wandern. Oder unten auf "Diashow" klicken, zurücklehnen und geniessen. (Alle Bilder sind Printscreens aus dem AddOn GPE von simtrain.ch)

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.

  www.bahnsimulation.ch - Ernst Triet, Gurtnellen a/Gotthard - www.pelzli.ch